Einladung
Ist der Euro in Gefahr?
am Mittwoch, 12.02. 2014, 19.30 Uhr, Tutzinger Hof

Ist der Euro in Gefahr?- Rettungsschirme und Steuerverschwendung gefährden unsere Wirtschaftskraft, unsere Einkommen und unsere Renten
Die Rettungsschirme sollen krisengeschüttelten Mitgliedstaaten aus der Finanzmisere helfen. Aber was bedeutet dies für Deutschland und den einzelnen Bürger? Woher kommt das Geld für diese Hilfen?
Vortrag von Rolf von Hohenhau, Dipl.-Kaufmann, Präsident des Bundes der Steuerzahler Bayern e. V

Fatalerweise kommt dazu eine Steuergeldverschwendung der öffentlichen Hand in Milliardenhöhe. Auch und gerade im kommunalen Bereich finden wir ständig misslungene Geldanlagen, Kostenexplosionen bei Bauprojekten und unnötige Ausgaben. „Anscheinend ist die Mentalität der Politik, locker mit dem Geldern der Steuerzahler umzugehen, nach wie vor im Gange“, sagte Rolf von Hohenhau, Steuerbund-Präsident in Bayern. Das muss sich ändern. Wir brauchen verantwortungsvolle Politiker, die sorgsam mit dem Geld der Bürger umgehen.

Begrüßung und Einführung
Dr. Frank Hauser, Dipl.-Volkswirt, SPD Bürgermeisterkandidat für Starnberg

Vortrag
Rolf von Hohenhau, Dipl.-Kaufmann, Präsident des Bundes der Steuerzahler Bayern e. V.

Anschließend Diskussion
am Mittwoch, 12.02. 2014, 19.30 Uhr, Tutzinger Hof

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.